Pumpenset SAFETEC

Zur Entleerung gekapselter IBC's und Fässer, kompatibel mit CDS/QC Kupplungen.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Sicherheit im Umgang mit gefährlichen Chemikalien.

Auf der ganzen Welt steigen die Anforderungen hinsichtlich Umweltschutz und Nachhaltigkeit stetig. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Sicherheit mit dem Umgang mit gefährlichen Chemikalien entsprechend an.

Aus diesen Gründen werden immer mehr Chemieverpackungen als Fässer oder IBC-Container auf den Markt gebracht die versiegelt sind und die über ein fest installiertes Tauchrohr im Saugverfahren entleert werden.

  • Der Behälter ist komplett verschlossen und versiegelt.
  • keine Kontamination des Inhaltes mit Schmutz oder Fremdstoffen.
  • Optimale Arbeitssicherheit auch bei Fehlbedienung, da durch die Schnellschlusskupplung kein unbeabsichtigter Medienaustritt mehr möglich ist.
  • Keine Tropfmengen. Kein manuelles Handling von chemikalienbelasteten Teilen, Keine Notwendigkeit Kappen oder Verschlüsse zu öffnen.
  • Einsparung der Reinigungskosten bei IBC im Mehrwegverfahren, da durch die Versiegelung eine Neubefüllung ohne Reinigung und Spülung erfolgen kann.
  • Durch den Entfall von einem Bodenauslass und der Möglichkeit der doppelwandigen Behältergestaltung können die IBC Systeme ohne zusätzliche WHG Auffangwanne aufgestellt werden.

Die Lösung zur Entleerung

Versiegelte Behälter lassen sich nicht mit klassischen Fass- oder Behälterpumpen entleeren, da es keine Öffnungen zum Einbringen einer Fasspumpe mehr gibt. Durch das Tauchrohr müssen die Behälter dagegen im Saugverfahren mit selbstansaugenden Pumpen entleert werden. Hierzu hat SONDERMANN das Pumpenset SAFETEC entwickelt. Das Pumpenset enthält alle notwendigen Komponenten, die für die sichere Entleerung des Behälters erforderlich sind.

 

Ihre Vorteile:

  • alle Komponenten des Pumpensets sind in einer kompakten Konsole zusammengefasst. Die Konsole wird mit einer Wandhalterung ausgeliefert, optional kann diese auch fahrbar auf einem Wagen montiert werden.
  • ein integrierter Sensor erkennt und signalisiert, wenn der Behälter leer ist und schaltet die Pumpe ab.
  • mit integrierter Mengenmessung ist das Pumpenset SAFETEC zur Abfüllung von Gebinden oder zur Chargen- / Batchdosierung geeignet. *
  • komfortable Bedienung über ein graphisches Touchpanel (auch mit Chemiehandschuhen bedienbar). *
  • maximale Sicherheit durch hermetisch gekapselte selbstansaugende Magnetkreiselpumpe und zusätzliche Leckagewanne
  • die Leckagewanne kann mit einem Leckagesensor ausgestattet werden. *

*  Optionen je nach Modell

 

Verbinden Sie den Behälter mit der entsprechenden Kupplung mit einem Schlauch und schließen diesen an dem Pumpenset an. Das Pumpenset wiederum verbinden Sie mit einem weiteren Schlauch mit Ihrer Anlage oder Ihrer Entnahmestelle.
Das Pumpenset entleert den Behälter, meldet selbstständig, wenn der Behälter leer ist (Option) und schaltet sich ab.
Sofern Sie eine Zapfpistole auf der Druckseite des Pumpensets verwenden, so können Sie mit der Ausführung KOMFORT D das Pumpenset auch zur Dosierung oder Abfüllung des Mediums aus dem Behälter in einen kleineren Behälter einsetzen.
Einfach die gewünschte Menge über das Touchpanel vorgeben und an der Zapfpistole abfüllen. Das Pumpenset schaltet nach Erreichen der gewünschten Menge automatisch ab.

Bestandteile

Selbstansaugende Kreiselpumpe MAGSON MAS
Durch die magnetische Kupplung entfällt die Wellenabdichtung zum Motor und die Pumpe ist hermetisch dicht. Daher ist keine Leckage möglich und die Pumpe ist nahezu wartungsfrei. In dem Hauptwerkstoff PP oder ETFE gefertigt kann die Beständigkeit der Pumpe an die Chemikalien vor Ort angepasst werden. Die Pumpe ist bis 5m Ansaughöhe selbstansaugend, hat ein sehr gutes Ansaugverhalten und läuft dabei leise und ruhig.

Sensor für Leerstandsmeldung IBC

Sensor für Leerstandsmeldung IBC bzw. zum Trockenlaufschutz der Pumpe. Dieser Sensor detektiert, wenn Luftblasen in der Leitung auftreten. Sobald also der Behälter leer ist und Luft angesaugt wird, stellt dies der Sensor fest und meldet dies an die Steuerung.

Leckagesensor für die Leckagewanne (Option)

Dieser Sensor detektiert eine eventuell auftretende Leckage innerhalb der Leckagewanne. Die Pumpe wird abgeschaltet und die Störung am Display entsprechend angezeigt.

Mengenmesser (Option)

Enthalten im Pumpenset SAFETEC KOMFORT D, erfasst die Fördermenge und ermöglicht eine Dosierung bzw. einen Abfüllbetrieb.

Acrylglasscheibe

Als Spritz- und Eingriffschutz, klappbar an der Konsole befestigt.

Ausführungen

Ausführung BASIC

In der günstigsten Ausführung erhalten Sie einen Hauptschalter mit integriertem Motorschutzschalter mithilfe dessen Sie die Pumpe an- und ausschalten können.

Ausführung STANDARD

Bedienstelle am Pumpenset mit Hauptschalter, EIN/AUS-Taster und Trockenlaufschutz der Pumpe. Ist der Behälter leert und die Pumpe saugt entsprechend Luft an, wird diese automatisch abgeschaltet.

Ausführung KOMFORT

Bedienstelle mit Touch Panel und Anzeige der Betriebszustände EIN/AUS; Störung Behälter Leer/Trockenlauf; Störung Leckage (Option) sowie einem Not-Aus Taster und einem Hauptschalter.

Ausführung KOMFORT D

Bedienstelle mit Touch Panel inklusive Dosierung. Anzeige der Betriebszustände EIN/AUS; Störung Behälter Leer/Trockenlauf; Störung Leckage (Option) sowie einem Not-Aus Taster und einem Hauptschalter. Die Dosierung wird über die grafische Benutzeroberfläche gesteuert.
Bei Handbetrieb manuelles EIN-/Ausschalten über Touch Panel
Bei Automatikbetrieb können verschiedene Abfüllmengen hinterlegt und angewählt werden. Nach Start der Abfüllung läuft die Pumpe an und stoppt automatisch sobald die gewünschte Abfüllmenge erreicht ist.
Wenn der Behälter leer ist und die Pumpe Luft ansaugt wird diese ebenfalls automatisch abgeschaltet und der Betriebszustand am Touch Panel angezeigt.

PUMPENSET SAFETEC im Detail